Coop Logo
[[54.80.230.32]][[54.80.230.32]][[54.80.230.32]][[54.80.230.32]]

Bio Suisse Knospe garantiert Qualität

Vor mehr als 20 Jahren hat Coop in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Bio Suisse, dem Dachverband der Schweizer Bio-Bäuerinnen und -Bauern, Naturaplan als erste Bio-Marke im Schweizer Detailhandel lanciert. Seit der ersten Stunde setzen wir für unsere Naturaplan-Produkte auf die strengen Richtlinien der Knospe, dem Gütesiegel von Bio Suisse.

Die Richtlinien von Bio Suisse

Somit ist Naturaplan neben Demeter die Bio-Marke mit den strengsten Anforderungen in der Schweiz. Ein paar Beispiele:

  • Geschlossener, natürlicher Kreislauf – der gesamte Bauernhof wird biologisch geführt und nicht nur einzelne Betriebszweige
  • Artgerechte Tierhaltung – die Tiere leben in kleinen Herden und haben auch im Winter Auslauf im Freien
  • Verzicht auf chemisch-synthetische Hilfsmittel
  • Förderung der Biodiversität dank gezielter Massnahmen wie z.B. das pflanzen von Hecken
  • Verbot von Gentechnologie
  • Verbot von Flugtransporten
  • Möglichst schonende Verarbeitung

Das detaillierte Regelwerk von Bio Suisse

Richtlinien von Bio Suisse auch für Importprodukte

Das Naturaplan-Sortiment umfasst auch Bio-Produkte aus dem Ausland. Bei uns müssen die importierten Lebensmittel ebenfalls die strengen Richtlinien von Bio Suisse erfüllen, welche markant strenger sind als zum Beispiel die EU-Vorgaben. Somit tragen – mit wenigen Ausnahmen – alle ausländischen Bio-Produkte bei Coop die Knospe als Gütesiegel.

Zusätzliche Bestimmungen auf freiwilliger Basis

Viele Produkte aus dem Süden wie zum Beispiel Bio-Bananen, Bio-Kakao oder Bio-Reis, die aus klimatischen Gründen nicht in der Schweiz angebaut werden können, stammen für das Naturaplan-Sortiment zusätzlich aus fairem Handel und tragen das Gütesiegel von Max Havelaar. Wir stellen somit an uns selbst sowie an unsere Produzenten höhere Anforderungen als gesetzlich für Bio-Produkte vorgeschrieben.

Gesunder Genuss, der schmeckt

Auch für die Verarbeitung der Naturaplan-Produkte gelten strenge Richtlinien:

  • Keine Zugabe von Farb- und Aromastoffen
  • Keine gehärteten Fette und keine Vitaminisierung
  • Verzicht auf Zusatzstoffe, wo immer möglich
  • Möglichst schonende Verarbeitungsverfahren
  • Möglichst ökologische Verpackung
  • Keine Bestrahlung (zum Beispiel durch Mikrowellen)
  • Keine Rückverdünnung von Konzentrat bei Säften

So schmecken die Bio-Produkte von Coop Naturaplan nicht nur besser, sondern enthalten beispielsweise auch mehr natürliche Vitamine.

Für mehr Genuss und Natur

Das Gemüse und die Früchte von Coop Naturaplan bieten gleich mehrfachen Mehrwert:

  • Natürliche Düngung: zum Beispiel mit Mist oder Kompost. Dies führt zu kräftigem Wachstum, mehr Biss, Vitaminen und anderen Vitalstoffen. Und zu herzhaftem Geschmack.
  • Robuste Sorten: Sie sind härter im Nehmen. Sollten Krankheiten oder Schädlinge drohen, dann helfen Nützlinge wie Marienkäfer, Florfliegen oder Schlupfwespen.
  • Beitrag zur Nachhaltigkeit: Bio-Suisse-Produzenten dürfen ihre Gewächshäuser im Winter zwar frostfrei halten, nicht aber voll beheizen. Das spart Energie.
  • Kurze Transportwege: Importiert wird nur aus Europa – ausser Früchte wie zum Beispiel Bananen, die aus klimatischen Gründen nur in den Tropen wachsen. Naturaplan-Produkte stehen daher für aktiven Klimaschutz.

Von unabhängigen Stellen kontrolliert

Unabhängige und staatlich akkreditierte Kontrollinstitutionen kontrollieren mindestens einmal pro Jahr die Bio-Bauernhöfe, die uns beliefern – denn Qualität steht für uns an erster Stelle. Auch die Verarbeitungsbetriebe und Lieferanten sowie Coop selbst werden jährlich geprüft, damit nur Bio draufsteht, wo Bio drin ist.

Zusätzlich eigene Qualitätskontrollen

Unsere interne Qualitätssicherung untersucht regelmässig Stichproben verschiedenster Bio-Produkte auf Rückstände von im Bio-Landbau nicht erlaubten Hilfsmitteln.

Kompromisslos auch bei der Kulinarik

Ein Expertenteam sorgt bei der Entwicklung der Naturaplan-Produkte dafür, dass sie auch punkto Sensorik allerhöchste Ansprüche erfüllen. Denn Bio-Produkte bedeuten bei Coop neben der Nachhaltigkeit auch immer Genuss.